Kommentare: 97
  • #97

    Fred Meissner (Mittwoch, 13 Juni 2018 10:00)

    Liebe Frau Debler,
    nun ist unser Sunny schon (oder auch erst 6 Tage) bei uns und wir können uns schon gar nicht mehr vorstellen, wie es ohne ihn war. :o) Der kleine Kerl hat die Herzen seines Umfeldes (unseres sowieso schon vor langer Zeit) im Sturm erobert.

    Ihr Tipp, dass er während der Rückfahrt besser in seiner Transport-Box auf dem Rücksitz aufgehoben wäre, war sehr gut. Er hat während der Fahrt die meiste Zeit geschlafen. Auch als wir dann kurz vor Bad Homburg in ein starkes Gewitter kamen, blieb er völlig tiefenentspannt.
    Diese entspannte Reaktion und auch seine schnelle Eingewöhnung bei uns, haben wir seiner tollen Kinderstube bei Ihnen zu verdanken. Hierfür ein gaaaaaaanz grosses DANKESCHÖN an Sie!!!

    Sunny ist nun 10 Wochen alt. Er kann schon "Sitz" und "Komm" klappt auch immer öfter. Wenn er nicht gerade von den vielen Eindrücken draußen abgelenkt wird :o) klappt es sogar zu 100%. Er folgte meiner Frau und mir von Anfang an, so dass wir auch die Leine fast gar nicht benötigen. Das Schwierigste ist es, andere Spaziergänger von ihm "fernzuhalten". :o) Von alles Seiten wird festgestellt, was unser Sunny für ein toller Hund ist. Seine Färbung und sein Wesen sind auch wirklich etwas ganz Besonderes.

    Alles in allem klappt seine Eingewöhnung tatsächlich super. Ein paar "Pipi-Unfälle" sind ganz normal und waren wohl eher unserer Langsamkeit geschuldet, da er auch von Anfang an gut anzeigte, dass er mal muss.

    An dieser Stelle kann ich jedem, der einen tollen, gut sozialisierten und auf seine Menschen vorbereiteten Hund haben möchte nur empfehlen es in der "Puppenstube" zu versuchen. Wir konnten durch die versendeten Fotos und Videos von der zweiten Lebenswoche unseres Welpen seine Entwicklung verfolgen und ihn ins Herz schließen. Hierfür und auch für die Beantwortung unserer Fragen nochmals vielen Dank an Sie, Frau Debler. Wir werden Sie über die Entwicklung von Sunny auf dem Laufenden halten. :o)

    Viele Grüße aus Bad Homburg
    Familie Meissner

  • #96

    Petra Heide (Freitag, 23 März 2018 18:12)

    Hallo Frau Debler,
    ich danke Ihnen für unser Telefonat. Ich verfolge ihre Homepage seid Ende letzten Jahres. Durch eine Freundin bin ich auf die Rasse "Bolonka" aufmerksam geworden. Irgendwie bin ich dann auf einen Bolipoo gestoßen und habe mich total in die Fotos und Beschreibungen Ihrer "Hundekinder" verliebt. Unser Entschluß einen kleinen Welpen zu adoptieren stand schon länger fest. Dann erhielt ich eine kurze Antwort auf meine Mail, das sie derzeit keine Wurfplanung haben. Ich hab trotzdem täglich einen Blick auf die Homepage geworfen. Meine Kinder und wir haben dann beschlossen unser Vorhaben auf das Jahr 2019 zu verschieben um dann auch unsere Urlaube "hundegerecht" zu planen. Dann ist am 4. Feb. unser "Teilzeithund", der Sheltie meiner Eltern, verstorben und seitdem ist hier große Trauer angesagt und der Wunsch wieder jemanden zum knuddeln zu haben wurde wieder riesig. Dann sah ich mit Schrecken, dass sie weniger dieser zuckersüßen Fellknäule züchten wollen. Bei unserem Telefonat sagten sie das es evtl. doch noch eine kleine Chance für diesen Sommer gibt. Ich hab nun schon mal sicherheitshalber meinen Osterurlaub gestrichen um die ersten Wochen uneingeschränkt für ein Hundekind da zu sein. 2x die Woche würden meine Eltern dann die Betreuung übernehmen. Nach all den tollen Gästebuch Einträgen von glücklichen Bolipoo Besitzern steht fest, einen Hund von Frau Debler auch wenn wir warten müssen.
    Wir beobachten die Homepage weiter und melden uns bald nochmal telefonisch.
    Herzliche Grüße aus Lohfelden/Kassel
    Petra Heide

  • #95

    Meike Starke (Freitag, 05 Januar 2018 12:06)

    Liebe Frau Debler,... wie die Zeit vergeht, ... vor zwei Wochen haben ich den kleinen Matti (Okon) bei Ihnen abgeholt. Die 6! Stündige Autofahrt hat er souverän gemeistert. Autofahren geht super... auch an anderen Dingen kann ich merken, dass er gut sozialisiert ist, bei Staubsauger- und anderen Hausgeräuschen bleibt er gelassen. Er ist so hübsch, alle Freunde und Nachbarn sind verzaubert. Vor allem aber ich...
    Und er ist so klug, dass er mich schon manchmal austrickst. Ich freue mich sehr über den kleinen Schatz, wir sind ein gutes Team. Herzlichen Dank für diesen wunderbaren Hund. Herzliche Grüße aus Flensburg, Familie Starke

  • #94

    Angelika Schmid-Salcher (Mittwoch, 27 Dezember 2017 20:47)

    Liebe Grüße aus dem Allgäu
    Sunny wird bald ein 1. Jahr dank Ihnen er ist so goldig einfach zum knuddeln �

    Einfach ein Traum
    Wuffige Grüße Sunny �

  • #93

    Yvonne Voigtland (Donnerstag, 21 Dezember 2017 04:48)

    Ho ho ho,
    gaaaannnzzzz liebe Grüße aus Bernburg. Wir wünschen dir liebe Silvana und deiner Familie � ein schönes besinnliches Weihnachtsfest �. Smiley wird nun am 31.12. schon 1Jahr alt. Wahnsinn wie die Zeit vergeht. Wie genießen jede Sekunde mit dem süssen Kerl.
    Vielen lieben Dank für alles und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
    Yvonne, Thomas und Smiley sagen bis bald......

  • #92

    Ralf Bumann (Sonntag, 26 November 2017 15:25)

    Liebe Frau Debler,

    nach der ersten Eingewöhnungszeit wollen wir von unserem süßen Luke (13 Wochen) aus dem Alltagsgeschehen erzählen. Luke ist ein aufgewecktes süßes Kerlchen, der unsere gesamte Nachbarschaft und Freundeskreis um den Finger gewickelt hat. Nach der sehr langen Rückfahrt in sein neues Zuhause, dass er ohne Probleme die meiste Zeit schlafend gemeistert hat, ist er ganz schnell in seinem neuen zuhause angekommen. Nach kürzester Zeit war er schon Stubenrein und schläft die Nacht durch. So wie wir hat auch er uns sofort ins Herz geschlossen, die abendlichen Streicheleinheiten geniest er sehr und streckt entspannt alle viere von sich. Er ist unheimlich lernfähig und kann mit dreizehn Wochen schon Sitz, Platz, dreh Dich und gib Pfötchen. Dank der sehr guten Zuchtverhältnisse und Pflege von Ihnen als Hundemamma hat er die besten Voraussetzungen für ein schönes und gesundes Hundeleben mitbekommen. Von der ersten Minute stimmte die Chemie zwischen Ihnen und uns. Sie sind jederzeit für uns da und haben uns mit Luke ein großes Geschenk gemacht.

    Allen Interessenten können wir hier nur unsere besten Empfehlungen aussprechen.

    Mit Luke ist unsere Familie nun komplett.

    Herzliche Grüße aus Eckernförde
    Familie Bumann und Luke

  • #91

    Susanne Sommer (Dienstag, 14 November 2017 11:54)

    Hallo liebe Puppenkiste, hallo liebe Silvana!

    Heute muss ich mich endlich mal hier melden... Nun ist unser Fussel (Kimba von der Puppenkiste - Bolipoo) schon seit über 3 Wochen bei uns. Der kleine Racker hat es faustdick hinter den Ohren. Er weiß genau was er will und was nicht und zeigt damit eine starke Persönlichkeit. Was wir merken und uns auch von der Tierärztin bestätigt wurde ist, dass Fussel ein ausgeprägtes Urvertrauen hat, was die gute Zucht wiederspiegelt! Er hat nur vor wenigen Sachen die für ihn ganz neu sind etwas Scheu, was jedoch nicht wirklich Angst ist. Jetzt, da er schon 12 Wochen alt ist, bekommt er immer mehr von seinen süüßen Löckchen, die er von seinem Papa geerbt hat. Und die wiederum sind soooo weich, wie das Fell von seiner Mama Vicky.

    Fussel ist überall ein totaler Herzensbrecher! Jeder schmilzt dahin. Nachts ist er in seiner Schlafbox recht ruhig. Das mit dem stubenrein funktioniert noch nicht so richtig, was aber ja auch nicht verwunderlich ist, da Welpen ja in dem Alter auch noch keine Kontrolle über das Ganze haben. Aber es gibt schon viele Zeiten, in denen er anzeigt wann er muss. Hunger hätte er immer :-D. Klar, er will ja noch wachsen und stark werden.

    In der Welpenspielstunde hat er schon ein paar Kumpels und Kumpellinchen mit denen er rumfetzt. Leider ist ja nun schon eine recht kalte Jahreszeit und da mögen sie dann nicht so lange rumtollen, da ihnen dann kalt ist. Ach ja - auch deshalb empfindet er Gassi gehen im Moment als eine eher lästige Pflicht in der es ihm oft viel zu kalt ist um Pipi zu machen, sondern kann es nicht erwarten die kurze Strecke wieder nach Hause zu pesen.

    Wir sind in jedem Fall reich beschenkt mit unserem kleinen Sonnenschein und er schenkt uns soooo viel Freude.

    Vielen Dank dass er so einen tollen Ursprung bekommen hat! Das ist das Beste was ihm und uns passieren konnte!

    Liebe Grüße aus der Münchner Ecke

    Susanne und Renate

  • #90

    Sandra Sörgel (Samstag, 11 November 2017 22:43)

    Liebe Frau Debler,

    mittlerweile ist unsere kleine Luna (Lovely) 2,5 Wochen bei uns. Schon nach dieser kurzen Zeit möchten wir die Kleine nicht mehr missen und können uns ein Leben ohne sie nicht mehr vorstellen. Jeden Tag macht sie zu etwas Besonderem und bereichert unser Leben.

    Dies schafft sie nicht zuletzt durch ihr einzigartiges Wesen und ihre liebevolle Art. Dafür möchten wir uns ganz herzlich bei Ihnen bedanken.

    Jeden Tag merkt man mehr, wie viel Liebe und Erfahrung sie in die Sozialisierung und Ersterziehung der Welpen stecken. Luna hat sich direkt eingelebt und war bereits am dritten Tag stubenrein. Man kann sie überall mit hinnehmen ohne jegliche Probleme. Bei Touren mit dem Auto legt sie sich in ihren Autositz und schläft bis man das Ziel erreicht hat.

    Aufgrund ihres besonderen Aussehens und ihrer liebevollen Art erregt Luna überall Aufmerksamkeit und fällt positiv auf. Sie ist sehr intelligent und lernt unglaublich schnell. Es ist jeden Tag eine Freude sich mit ihr zu beschäftigen.

    Schon bevor die Kleine bei uns eingezogen ist, haben sie uns regelmäßig mit Fotos und Videos versorgt. Schon hier könnte man eine Bindung zu Luna aufbauen und war bereits Teil ihres Lebens. Durch die regelmäßigen Telefonate haben sie uns immer mit die wesentlichen Informationen zukommen lassen und uns immer mit Rat und Tat zur Seite gestanden.

    Vielen Dank für Ihre Unterstützung und für diesen ganz besonderen Familienzuwachs. Luna gibt uns alles an Liebe und Freude was sie hat und macht unser Leben jeden Tag ein bisschen besser.

    Machen Sie weiter so!!!

    Liebe Grüße aus Köln


  • #89

    Monika Voigt-Schmidt (Samstag, 04 November 2017 13:49)

    Liebe Frau Debler,

    vor einer Woche durften wir unsere Maira zu uns holen. Der Kleine, süße Frechdachs macht sich ganz toll. Sie ist so gut wie stubenrein und schläft in der Nacht ganz gut. In der Welpenschule ist sie zwar die Kleinste, traurig sich aber schon einiges und hat keine Angst. Einfach ein Traumhund, wir sind alle überglücklich! Vielen lieben Dank für alles! Herzliche Grüße aus Stuttgart von Familie Voigt-Schmidt

  • #88

    Irene Beuster (Dienstag, 31 Oktober 2017 07:48)

    Liebe Frau Debler,
    unser Sam wird am 11.11. nun schon zwei Jahre alt und die Zeit ist wie im Flug vergangen. Jetzt wird es aber endlich mal Zeit, dass wir uns bei Ihnen noch einmal von Herzen bedanken und eines ihrer Schnuckelchen ein neues Zuhausen geben durften. Er ist ist so ein süßes Kerlchen nicht nur mit seiner Schönheit, sondern auch mit seinem niedlichen Wesen, dass er es schafft jedem ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Er ist ist kein "Rüpel" oder "Draufgänger", er ist eher der ruhige, entspannte und verschmuste Typ, der lieber an Blümchen auf der Wiese schnuppert, als wild mit anderen Hunden zu toben, aber so haben wir ihn auch bei unseren Besuchen bei Ihnen kennengelernt. Auf unseren Spaziergängen nimmt er seine Umgebung sehr interessiert wahr, schaut sich alles genau an und beobachtet jedes unbekannte Geschehen (z.B. Bauarbeiter bei der Arbeit, Enten auf dem See, Käfer beim Krabbeln...) mit einer Ausdauer, kaum zu glauben. Sam ist halt ein kleiner Träumer, der aber auch super hört und sehr lernfähig ist. Er tollt natürlich auch gerne rum, am liebsten spielt er Fußball, egal wie groß der Ball ist und Versteck spielen, er liebt es Dinge zu suchen. Also sie merken schon, ich komm aus dem Schwärmen gar nicht heraus. Es macht so viel Spaß mit unserem kleinen Schatz, dass wir froh sind, so ein tolles Familienmitglied dazugewonnen haben. DANKE noch einmal, dass sie es uns ermöglicht haben.
    Liebe Grüße aus Potsdam von Familie Beuster

  • #87

    Michael Wortmann (Dienstag, 17 Oktober 2017 22:08)

    Ich bins nochmal. Wir kommen aus Meinerzhagen im schönen Sauerland.

  • #86

    Michael Wortmann (Dienstag, 17 Oktober 2017 22:05)

    Hallo Frau Debler,
    meine Frau Annette und ich sind schon seit geraumer Zeit auf der Suche nach einem süssen Maltipoo Rüden. Heute haben wir zufällig Ihre Seite entdeckt und sind ganz begeistert. Es sollte ein Rüde wie Kingo oder Carlos sein. Wir mögen die Farbe so gerne. Ich bin 64 Jahre alt, meine Frau ist 54. Ich hatte 30 Jahre lang Irische Setter mit meiner ersten Frau. Aber meiner zweiten Frau Annette ist die Rasse zu groß und nun gibt es einen Kompromiss, sofern Sie demnächst so einen kleinen Wirbelwind für uns übrig hätten. Da ich schon in Rente bin, habe ich alle Zeit der Welt für das neue Wesen in unserer Mitte.
    Sollte also ein kleiner Maltipoo für uns dabei sein, würden wir uns über eine Nachricht von Ihnen freuen.

  • #85

    Yvonne Voigtland (Samstag, 14 Oktober 2017 11:06)

    Hallo und liebe Grüße aus Bernburg,
    ich möchte mich mal kurz melden. Wir haben unseren Smiley nun schon seit fast 8 Monaten bei uns�. Er wird am 31.10. zehn Monate und bereichert unser Leben täglich mehr.
    Ich muss demnächst zu einer nicht ganz ungefährlichen OP. Ich bete jeden Tag, das ich alles gut überstehen werde und dann wieder mit dem kleinen Schatz spazieren und spielen kann. Möchte von Herzen � danke an dich Silvana sagen. Ohne dich und deine tolle Homepage hätte sich mein Traum von einem solch wundervollen Hund � niemals erfüllt. Der kleine Smiley wächst und gedeiht. Vielen lieben Dank. Wir lesen uns.

  • #84

    Yasemin Offermann (Sonntag, 03 September 2017 20:10)

    Liebe Frau Debler,

    es ist jetzt schon fast 1,5 Jahre her, dass meine kleine Prinzessin Akela (Xenia) bei mir eingezogen!
    Sie ist so eine tolle kleine Maus total verschmust, verspielt und einfach eine treue Seele.
    Akela kommt sogar an einigen Tagen mit mir in den Kindergarten und freut sich mit den Kindern spielen zu dürfen!
    Ich wollte mich einfach noch mal bei Ihnen melden und danke für diese tolle Hündin sagen!
    Schöne Grüße aus NRW
    Yasemin Offermann

  • #83

    Michael Pruß u. Christina König (Samstag, 02 September 2017 12:48)

    Hallo Frau Debler,
    wir hatten bereits mehrmals Kontakt,
    bitte beim nächsten Wurf an uns denken!
    Suchen eine Hündin wie Quenny, Johny oder Kingo!
    Danke für Ihre Bemühungen
    Gruß Michael Pruß

  • #82

    Sommer Susanne (Donnerstag, 17 August 2017 15:49)

    Liebe Frau Debler,

    unser letztes Telefonat war sooo toll und ich konnte so viele offene Fragen klären. Vielen Dank nochmal dafür!! Nun sind wir ungebremst freudig aufgeregt und hoffen das es bald gute Nachrichten gibt.

    Bis ganz bald, alles Liebe
    Susanne Sommer

  • #81

    Karin Scheiffele-Knorpp (Freitag, 11 August 2017 13:48)

    Liebe Frau Debler,
    endlich komme ich dazu, Ihnen zu schreiben.
    Auf der Suche nach einem kleinen Hund sind wir auf Ihre Internetseite gekommen und waren begeistert über die süssen Hunde! Bei unserem ersten Telefonat sagten Sie mir, dass Sie zur Zeit keine Welpen hätten und haben uns auf die Warteliste gesetzt. Da wir uns aber soo sehr einen Hund wünschten, kam uns die Wartezeit soo lange vor, sodass ich Sie nochmals anrief. Bei diesem Telefonat fragten Sie mich, ob wir uns auch vorstellen könnten, einen erwachsenen Hund zu nehmen. Das wäre ja perfekt, war meine Antwort und sie sagten,dass Sie für die süsse Roxy ein gutes Zuhause suchen, da sie jetzt aufhören, mit ihr weiter zu züchten. Nachdem Sie uns dann ein Foto von ihr geschickt hatten, war es um uns geschehen! Zwei Tage später besuchten wir Sie und nachdem Roxy sich nach kurzer Zeit auf den Schoß von meinem Mann gelegt hatte, war es klar, dass sie zu uns gehört! Wir konnten sie dann gleich mitnehmen und waren überglücklich! Roxy hat sich ganz schnell eingewöhnt und nach einer Woche konnte ich sogar schon ohne Leine mit ihr laufen. Sie ist eine total verschmuste und liebe und hat unsere Herzen erobert! Wir können es uns ohne sie nicht mehr vorstellen! Auch bei unserem Kurzurlaub in der Schweiz ging alles problemlos mit ihr und sie hatte viel Spass auf den Almwiesen (und wir natürlich mit ihr).
    Da Sie, liebe Frau Debler, die Roxy so gut erzogen haben, war alles für uns sehr einfach.
    Ich möchte mich nochmals auf diesem Weg bei Ihnen ganz herzlich bedanken, dass wir die Roxy von Ihnen bekommen haben!
    Herzliche Grüsse aus Tübingen
    Karin Scheiffele-Knorpp und Klaus-J. Knorpp

  • #80

    Familie Voigtland (Donnerstag, 11 Mai 2017 19:29)

    Liebe Frau Debler,
    heute haben wir uns auf Ihrer Homepage entdeckt. Vielen Dank dafür. Ja unser Smiley (Diego) ist unser Baby. Er entwickelt sich fabelhaft. Heut hatten wir wieder Training mit einem Coach. Der Kleine Kerl stellt sich perfekt auf den Rollstuhl ♿ ein. Wir machen Lauftraining und üben apportiern. Er ist so schlau und einfach nur genial. Gern berichten wir weiterhin über die Entwicklung.
    Herzlichste Grüße aus Bernburg

  • #79

    Familie Keller (Dienstag, 04 April 2017 08:08)

    Liebe Fr Debler,

    4 Wochen ist unser Leo nun schon bei uns und er ist ein echter Knuddelbär. Er war vom 1. Tag an Stubenrein , zeigt uns zuverlässig wenn er raus muss - wenn nötig mit Gebell :)) Er hat immer einen Bärenhunger und liebt es draußen zu sein. Kleine Spaziergänge findet er toll aber sobald er sein Heim entdeckt gibt es kein Halten mehr dann geht's schnell in den Garten in sein sicheres Reich :) Er ist sehr lernfreudig und ohne Ablenkung hört er schon sehr gut. Wir können ihn überall hin mitnehmen er benimmt sich wirklich Vorbildlich. Und natürlich ist er dann überall der Star - einfach weil er so knuffig ist.
    Wir möchten Ihnen recht herzlich für ihre tolle Arbeit bei der Aufzucht danken und dass sie auch danach immer als Ansprechpartner für einen da sind.

    Liebe Grüße Familie Keller mit Leo

  • #78

    Yvonne und Thomas Voigtland (Sonntag, 02 April 2017 14:39)

    Hallöchen und schönen Sonntag wünschen wir. Haben heute mal wieder auf die Homepage geschaut und unseren Smiley (Diego) mit seiner Freundin Summer gesehen. Vielen Dank dafür. Es macht wirklich Spaß den kleinen Mann beim aufwachsen zu beobachten. Jeden Tag ein neuer Fortschritt. Wir lieben unser Baby über alles. Herzliche Grüße aus Bernburg

  • #77

    mallad heidi (Mittwoch, 15 März 2017 18:39)

    Hallo Frau Debler,

    auch ich möchte mich von ganzen Herzen, bei Ihnen bedanken. Mein Mann und ich waren über die Regelmäßige Bilder und Videos von Ihnen sehr dankbar. Man konnte spüren, dass Sie mit Herzblut dabei sind. Unser Baloo (Fritzle) wird jeden Tag süßer. Bilder folgen noch.
    Bleiben Sie so, wie Sie sind.
    Einen ganz lieben Gruß aus Krombach
    Heidi und Michael Mallad und kleiner Baloo

  • #76

    Yvonne und Thomas Voigtland (Donnerstag, 02 März 2017 09:36)

    Hallo Frau Debler,

    Am 25.2.17 durften wir unser Baby Diego (Smiley) zu uns holen. Der Besuch bei ihnen war wirklich ein sehr schönes Erlebnis. Ihre Hunde leben wie im Paradies. Unser Baby hat schon auf uns gewartet und uns liebevoll begrüsst. Ich sitze im Rollstuhl ♿ und Dank ihnen hat sich ein Traum für meinen Mann und mich erfüllt. Wir waren auf der Suche nach einem geeigneten Hund. Da sie mir erzählten das Bolipoo oft als Therapiehunde eingesetzt werden, war unser Interesse geweckt. Der kleine ist nun seit sechs Tagen bei uns und entwickelt sich fabelhaft. Wir danken ihnen von ganzem Herzen � und bleiben selbstverständlich in Kontakt. Herzliche Grüße aus Bernburg Yvonne und Thomas Voigtland

  • #75

    Angelika Schmid-Salcher (Dienstag, 28 Februar 2017 13:53)

    Hallo Frau Debler,
    Sunny ist einfach ein Traum. Schläft super durch, liebt das Panys Futter (ihr empfohlenes Fressen) und ist von seinem ersten Schnee im Allgäu begeistert. Für die Entscheidumg für Sunny sind wir sehr dankbar. Danke nochmal für die tolle Betreuung der Welpen. Man sieht, dass sie großartig und mit viel liebe von ihnen und ihrem Mann durch die ersten Wochen begleitet worden sind.
    Wuffige Grüße und wir bleiben sowieso in Verbindung.
    Angelika Schmid-Sacher und Isabel

  • #74

    Evelin und Uwe Stahlhut (Montag, 27 Februar 2017 20:04)

    Hallo
    liebe Silvana, lieber Uwe und liebe kleine Rasselbande!
    Nachdem unsere Bolonka-Hündin Jessy vor einem Jahr leider von uns gegangen ist, wollten wir eigentlich keinen Hund mehr – die Trauerschmerzen waren einfach zu groß.

    Aber: ein Haus ist kein Zuhause, solange kein Hund darin wohnt (Gerald Durrell)

    Durch Zufall sind wir auf eure Internetseite aufmerksam geworden und wurden neugierig. Eine ganz tolle Homepage - mit Liebe gemacht, vielen Informationen und süßen Fotos von den kleinen und großen Bärchen aus der Puppenstube.
    Nach dem ersten sehr einfühlsamen netten Telefonat im Spätsommer 2016 mit dir, liebe Silvana, war uns klar: wenn ein neues kleines Familienmitglied, dann nur von dir.

    Also kamen wir auf deine Warteliste.
    Am 05.Januar erhielten wir von euch die freudige Nachricht, dass die süße Peggy drei Babys (2 Jungs + 1 Mädchen) zur Welt gebracht hat.
    Wir entschieden uns für das kleine Mädchen Daisy!

    Von da an wurden wir regelmäßig mit den neuesten Bildern und Videos zu unserer Freude versorgt. So konnten wir fast täglich mitverfolgen, wie die kleinen Bärchen heranwuchsen. Dafür sind wir euch sehr, sehr dankbar.

    Am 04.02. haben wir uns beim ersten Treffen von deinem liebevollen und fürsorglichen Umgang mit deiner Rasselbande überzeugen können, sowie von eurem schönen Hundeparadies.
    Außerdem waren wir sehr beeindruck, wie toll du die kleinen Welpen in den ersten Wochen ihres Lebens verwöhnst.

    Von da an fieberten wir dem Abholtag am 25.02. entgegen.

    Da wir jeden Tag mehrmals auf deiner Internetseite waren, hatten wir gelesen, dass du für deine Peggy schweren Herzens ein liebevolles Zuhause suchst.

    Wir hatten Peggy ja am 04.02. kennengelernt. Sie kam uns da gleich freudig entgegen – also die Sympathie war auf beiden Seiten.
    Nachdem auch du keine Bedenken hattest, entschieden wir uns auch für
    die süße Peggy.

    Wir haben alles gut durchdacht und sind uns sicher, dass die beiden sich
    bei uns bestimmt wohlfühlen werden.

    Am 25.02. war dann der große Tag und wir holten Peggy und Daisy ab.
    Die lange 6stündige Autofahrt zu uns haben die beiden super, teilweise schlafend, gut überstanden.

    Nachdem die Beiden unser Haus intensiv durchgeschnüffelt haben, fühlen sie nach nunmehr 2 Tagen sichtlich wohl bei uns und werden von uns mit viel Liebe verwöhnt. Morgen feiern wir Peggys 4. Geburtstag!

    Da wir mit anderen Züchtern schon Erfahrungen gesammelt haben, können wir mit Sicherheit behaupten, dass du, liebe Silvana, eine ganz hervorragende und liebevolle Hundemama bist.
    Wir können dich mit gutem Gewissen weiterempfehlen.

    Wir sind überglücklich mit Peggy und Daisy und grüßen euch und eure Rasselbande herzlich aus Rehburg-Loccum!
    Evelin und Uwe Stahlhut
    mit Peggy und Daisy

  • #73

    Angelika-Schmid-Salcher (Samstag, 18 Februar 2017 18:43)

    Hallo Frau Debler,
    meine Tochter und ich hatten am 4. Februar unseren ersten Welpenbesuch für unseren Drupy (Sunny). Wir waren von Ihrer Herzlichkeit mit den Welpen und Ihren Hunden sehr angetan. Ihr Haus ist ein richtiges Hundeparadies zum Wohlfühlen. Ihre Betreuung und die immer aktuell geschickten Bilder und Videos von der Entwicklung der Welpen hat immer unser Herz berührt. Die zuckersüßen Welpen sind so süß wie die Hundemama Frau Debler. Nächsten Samstag dürfen wir Drupy (Sunny) mit ins schöne Allgäu nehmen und wissen die ersten 8 Wochen waren ein Paradies und ein toller Start ins Leben für unseren Sunny. Auch in Zukunft wird Frau Debler uns als Freundin und gute Ratgeberin durch Sunny's Leben begleiten.

    Ganz Liebe Grüße Angelika Schmid-Salcher und Isabel

  • #72

    Silke Schlenger (Donnerstag, 26 Januar 2017 18:59)

    Liebe Frau Debler,
    wir wünschen Ihnen, Ihrer Familie und Ihren Hunden
    alles Gute für 2017.
    Unser Pablo (Zorro von der Puppenstube) ist nun schon fast 11 Monate alt und mit 5,5 kg und gefühlten 30 cm Schulterhöhe ausgewachsen. Er ist ein Sonnenschein und begeistert uns jeden Tag aufs Neue: unkompliziert, fröhlich, freundlich, lebenslustig, anpassungsfähig. Wir werden ständig stürmisch begrüßt, auch, wenn wir nur 5 Minuten das Haus verlassen haben. Alle lieben ihn. Und er ist so hübsch! Mit unserer Golden Retriever Seniorin versteht er sich bestens. In der Hundeschule ist er ein Streber, vorbildlich. Zu Hause ist das aktuell natürlich nicht immer so, Flegelalter :-), aber das geht auch irgendwann vorbei.
    Vielen Dank für diesen tollen Hund!!!
    Wir wünschen Ihnen noch ganz viel Freude mit weiteren Maltipoo-Würfen!
    Herzliche Grüße aus Düsseldorf
    Familie Schlenger
    PS: Pablos Hobbies: Schuhe & Teppichkanten :-( , auf den Hinterbeinen tanzen :-)



  • #71

    Sabine Graml (Donnerstag, 29 Dezember 2016 19:11)

    Liebe Fr. Debler, ich wollte mich auf diesem Wege nochmals bei Ihnen bedanken für die tollen letzten Fotos von unserem Bobby. Wir zählen schon die Tage bis wir ihn endlich abholen dürfen.
    Weiter möchte ich Ihnen ein riesen Kompliment aussprechen für ihren Einsatz und Mühe. Ich habe lange nach einer Züchterin gesucht und bin sehr froh das ich SIE gefunden habe. Es gibt sicherlich nicht viele Züchter, die so viel Liebe und Zeit in die Aufzucht ihrer Welpen steckt.
    Liebe Grüße
    Sabine Graml

  • #70

    Janet Münzenmaier (Freitag, 02 September 2016 23:40)

    Guten Abend, liebe Frau Debler,

    vielen Dank für das wirklich nette Telefonat Anfang der Woche!
    Ihre Homepage verdient echt höchstes Lob und bei unserem Gespräch konnte ich spüren, dass sie genau das leben und lieben, was man auf ihrer Seite sehen kann!
    Liebe Grüße
    Janet Münzenmaier

  • #69

    Christof Schindele (Sonntag, 28 August 2016 17:27)

    Hallo Familie Debler,
    mit unserem neuen Familienmitglied Molly sind wir gut zu Hause angekommen. Sie war während der
    Fahrt total entspannt. Jetzt erkundet sie ihr neues Heim und den Garten.
    Nochmals vielen Dank für Ihr Vertrauen und noch einen schönen Sonntag.
    Liebe Grüße
    Gabriele und Christof Schindele

  • #68

    Sproll Erika & Markus (Donnerstag, 07 Juli 2016 19:05)

    Hallo Frau Debler
    Am 26. Juli wird unser Kibo nun schon 2 Jahre alt .Keinen einzigen Tag mit ihm möchten wir missen .
    Er macht uns nur Freude und ist bei allen sehr beliebt , egal ob Mensch oder Tier .
    Durch seine offene , verspielte , intelligente und verschmuste Art muss man ihn einfach nur gern haben .
    Er ist nicht ängstlich , kein Kläffer , beim Essen nicht wählerisch , er hört auf Wort und Handzeichen , klingelt wenn er Pipi muss , läuft meist ohne Leine und bleibt aber auch ohne Probleme einige Stunden alleine .
    Für ihn ist es das Größte überall dabei sein zu dürfen , ob beim wandern , beim Motorrad fahren , Kanu fahren oder beim Reisen .
    Er war mit uns schon in Portugal Italien , Österreich , Frankreich , Schweiz und Ende August wird er mit uns in Kanada und Alaska unterwegs sein .
    Für uns ist er das Größte was uns je passiert ist und wir sind mächtig stolz auf den Kleinen !!!
    Herzliche Grüße aus Grenzach-Wyhlen
    Erika & Markus Sproll

  • #67

    Fischer Ingeborg (Freitag, 06 Mai 2016 17:04)

    Nun ist seit einer Woche Molly, eine Toy-Pudel-Hündin bei mir. Da mir eine Abholung aus technischen Gründen bei Deblers nicht möglich war, ich aber regen Kontakt zu Frau Debler hatte, wurde mir Molly ins Haus gebracht. Wie aus den vorhergehenden Telefonaten und Mails erkennbar war, hat die Chemie sofort zwischen uns gestimmt. Mit unendlicher Geduld beantwortete mir Frau Debler alle meine Fragen fachkundig und immer freundlich. Mit Molly habe ich das große Los gezogen, sie macht mir viel Freude. Frau Debler hat eine große Menschenkenntnis und hat mir genau den richtigen Hund gegeben. Ich bin ihr sehr dankbar. Auch das ganze Equipment hat sie mir bei der Übergabe geliefert. Ich wünsche mir und Molly (sie hört jetzt auf den Namen "Tashi"- ein tibetischer Gruß) viele glückliche und gesunde Jahre. Es geht ihr sehr gut bei mir, muss aufpassen dass ich sie nicht zu sehr verwöhne. Frau Debler und ihrem Mann wünsche ich weiterhin viel Freude und Erfolg mit ihren Tieren. Lobend erwähnen möchte ich noch, dass es Frau Debler nicht mit der Übergabe von Molly getan ist sondern sie danach auch wissen möchte wie es ihr geht und ich sie um Rat fragen darf. Sie ist eine sehr verantwortungsvolle Züchterin. Danke für alles!

  • #66

    Familie Bach (Sonntag, 24 April 2016 21:16)

    Liebe Familie Debler,
    wir sind so glücklich mit unserem kleinen Mio. Er ist wirklich ein "Amore Mio", wir schmelzen alle dahin! Die 6-stündige Fahrt nach Hamburg gestern war gar kein Problem - Mio hat die Fahrt fast verschlafen... Und er hat bis heute morgen um 7.00 Uhr durchgeschlafen!!! Mio ist so ein lieber und lustiger kleiner Mann! Wir sind alle schwer verliebt! Es war gestern sehr nett bei Ihnen und alle Hunde zu sehen war wirklich toll. Wir danken Ihnen für Ihr Vertrauen und werden Sie natürlich auf dem Laufenden halten! Ganz herzliche Grüße aus Hamburg! Ihre Fam. Bach

  • #65

    Familie Beier (Mittwoch, 13 April 2016 08:55)

    Hallo Familie Debler
    Unser Bolli entwickelt sich prächtig,und erobert sämtliche
    Herzen der Menschen.Ist allem sehr aufgeschlossen,hat vor nichts und niemanden Angst. Da muss ich ihn oft vor sich selber schützen.Er würde sich von allem stürzen selbst wenn's eine hohe Cousch oder sonstige Höhen sind .Gestern war er zum ersten mal mit uns beim Tierarzt nur mal zum vorstellen ...damit er nicht gleich mit einer Impfung und schlechter Erfahrung dort erscheinen muss.Er fand's super.Alle wollten ihn behalten ...tja aber ist ja unser .Ich kann ihn einfach nur bewundern ...ich habe sehr viel Erfahrung mit Hunden aber er fasziniert mich von Tag zu Tag .Ach ja Frau Debler bis heute hat er sich nicht in der Wohnung gelöst.Er meldet sich immer wenn er muss !!!!!
    So sie werden weiter von uns hören .
    BOLLI und wir wünschen Ihnen noch eine schöne Woche!

  • #64

    Elke Beier (Montag, 04 April 2016 10:56)

    Hallo Familie Debler,
    Als erstes möchten wir uns erst einmal bei Ihnen bedanken
    überhaupt von Ihnen einen Bollipoo erhalten zu haben.Das kann ich nach 2 Tagen, wo der kleine Racker erst hier ist, schon einmal sagen.Dazu noch die liebevolle Begleitung ,von seiner Geburt bis wir ihn abholen durften ,das fand ich sehr toll.Von meinen Anrufen ,ihren tollen Bildern und der ist echt sehr schwer zu fotografieren dank seinem tollen Haarkleides,möchten wir uns noch einmal bei Ihnen bedanken.Und was ich persönlich also meine Meinung zur dieser Rasse selbst in den “nur 2 Tagen “sagen kann sehr anhänglich ,schmusig,wissbegierig.
    Mehr zu unsrem Bolli wird folgen Frau Debler.

  • #63

    Carmen Schoenebaum (Samstag, 05 März 2016 11:17)

    HalloFrau Pelzer,
    wir wohnen in Eschweiler/Bergrath bei Aachen und sind auch fast 5 Stunden gefahren (eine Strecke).Aus diesem Grund ,konnten wir Fam.Debler und ihre Zucht auch vorher nicht besuchen.Wir haben unseren Eumel (Maltipoo E Wurf von Gretel) auch bei unserem Besuch als er 4Wochen alt war das erste Mal gesehen.Aber erstens ist die HP von Fam .Debler sehr aufschlussreich und alles was man gerne wissen möchte steht drin.Wenn es Fragen gibt die sich nicht auf dieser HP beantworten lassen ist Frau Debler immer bereit ihre Fragen zu beantworten.Das war bei uns auch so.Und sie ist nicht nur für sie da,bis sie ihren Welpen haben,sondern steht ihnen auch danach gerne bei allen Fragen zur Seite.Unser Eumel ist am 25.2 2016 zwei Jahre alt geworden am 28.04 2016 ist er schon 2Jahre bei uns und ich stehe mit Frau Debler bis heute in Kontakt.Sie ist eine sehr gute Züchterin ,sie liebt ihre Tiere und schaut sich jeden Welpeninteressenten genau an.Frau Debler sucht für ihre Welpen immer liebe und nette Familien.Und das finden sie nicht bei jedem Züchter,denn vielen geht es nur ums Geld danach ist ihnen alles egal.Aber nicht bei Frau Debler.Die Hunde sind sehr gut gepflegt und bei Frau Debler finden sie immer ein sauberes Zuhause vor.Wir sind froh ,das wir unseren Eumel haben.Und wir können nur sagen ,das Frau Debler eine super und kompetente Züchterin ist.Wenn ein Maltipoo dann nur einer aus der Puppenstube.Ich hoffe ich konnte ihnen bei ihrer Entscheidung ein bißchen weiterhelfen.
    Mit lieben Grüßen

    C.Schönebaum

  • #62

    Petra Pelzers (Montag, 22 Februar 2016 19:06)

    Hallo meine Nettis,
    Wir wünschen uns von Herzen ein Maltipoo Mädchen und möchten gerne etwas dazu fragen. Ist es sinnvoll, schon vorher die wundervolle Zucht von Frau Debler zu besuchen, um die Eltern des Wurfes zu besuchen ? Einige meine Freundinnen meinen, das wäre schon wichtig. Wer von Ihnen, hat dies vor dem Welpenkauf gemacht und ist dies bei Familie Debler auch möglich ? Würden eine große Strecke extra dafür zurücklegen, da in Krefeld unser Zuhause ist. Über einige Rüchkmeldungen würden wir uns seeehr freuen !

  • #61

    Fam. Heindl / Hecht (Sonntag, 21 Februar 2016 10:08)

    Hallo Frau Debler,

    jetzt ist unser Pino ( ehem. Timmy) schon 3 Wochen bei uns und hat Haus, Garten und Mensch im Griff. :-)
    Seit dem vierten Tag schläft er von 22 Uhr - 6 Uhr durch. Leider hat er noch nicht verstanden, dass er am
    Wochenende länger schlafen könnte. :-)
    Pino ist sehr aufgeweckt, neugierig und muss immer was zwischen den Zähnen haben. :-)
    Er ist ein kleiner Schmusebär, ihn muss man einfach lieb haben !!!
    Wir sind sehr froh, dass wir Pino von Ihnen bekommen haben.
    Er bereichert unser Leben total, im positiven Sinne !!
    Vielen Dank nochmals und liebe Grüße aus Winterreute.

    Fam. Heindl / Hecht

  • #60

    Fam. Leveringhaus (Mittwoch, 20 Januar 2016 22:13)

    Liebe Frau und Herr Debler,

    vielen,vielen Dank für die tollen Bilder aus der Welpenspielstube. Danke für Ihre Mühe. Die Kleinen sind aber auch einfach zu knuffig. Wir können es kaum erwarten unsere "Tina" abzuholen. So konnten wir uns mal wieder eine Vorstellung von der Kleinen machen und unsere Wartezeit wurde versüßt.

    Herzliche Grüße, bis bald aus Südbaden

  • #59

    Fam. Prethaler (Dienstag, 19 Januar 2016 15:19)

    Sehr geehrte Frau Debler,
    jetzt ist unser Spiky etwas mehr als eine Woche bei uns und er hat bereits alles unter Kontrolle, nicht nur das Haus sondern all seine Mitbewohner. Er schläft fast immer durch, -so zwischen 10h und 6h, hin und wieder mit einem kurzen Zwischenstopp für ein Lacki, aber sonst ist er sehr brav. Er geht auch brav im Freien Lacki und ... aber hin und wieder kann's natürlich passieren dass ein kleines Missgeschick auch 'mal drinnen passiert, aber da sind eher wir Hundeeltern schuld da wir halt nicht immer aufpassen. Was bei und natürlich erschwerend dazukommt ist die Schneehöhe, da verschwindet unser Spiky komplett, aber er liebt den Schnee für kurze Zeit zum herumtollen.Gewachsen ist er auch schon ganz schön und die Welt kann nicht groß genug sein um sie zu erforschen!
    Alles Liebe aus Kitzbühel, Familie Prethaler

  • #58

    Familie Elsholz (Dienstag, 19 Januar 2016 11:56)

    Hallo Frau Debler,

    unsere Maya, ehem. Susi, ist das Schmuckstückchen in unserem Haus geworden. Sie ist einfach nur lieb, spielt gerne, ist aufgeschlossen und alle, die das Haus betreten, sind absolut begeistert. Sie wirkt richtig tiefenentspannt, ein kleiner Yogi. Meine Schüler/Innen können nie an ihr vorbei gehen und sie genießt das richtig! Nach fünf Tagen ging sie bereits alleine in den Garten zum Lösen, das hatten wir nicht erwartet. Einfach toll! Selbst der Chef der Hundeschule ist begeistert von ihrem Wesen!

    Danke und liebe Grüße aus dem Frankenland

  • #57

    Familie Beuster (Dienstag, 12 Januar 2016 14:59)

    Liebe Frau Debler,
    wir möchten uns noch einmal recht herzlich bei Ihnen bedanken, dass wir den kleinen Sam adoptieren durften. Er ist ein echtes Schnuckelchen. Die fünfstundige Rückfahrt hat er ohne Probleme super gemeistert. Nach unserer Ankunft hat er sich erst einmal kräftig gestärkt und anschließend sein neuses Zuhause mit Begeisterung erkundet. Er ist sehr verschmust, ein richtig kleiner Genießer und obwohl er erst wenige Tage bei uns ist, lernt er sehr schnell, was erlaubt ist und was nicht, erstklassig! Ich kann nur allen Maltipooliebhaber sagen, das Warten auf so ein Schätzchen lohnt sich wirklich!
    Liebe Grüße aus Postdam
    I.Beuster

  • #56

    Familie Beuster (Sonntag, 10 Januar 2016 15:23)

    Liebe Frau Debler,
    wir möchten uns noch einmal von ganzen Herzen bei Ihnen bedanken, dass wir den kleinen Sam adoptieren durften. Er ist ist ein echtes Schnuckelchen, die lange Rückfahrt von 5 Stunden hat er super gemeistert, anschließend hat er nach einer kleinen Stärkung mit Begeisterung sein neues Zuhause erkundet und wir denken, dass er mit uns auch ganz zufrieden ist, da auch er freudestrahlend uns überall hin begleitet und auf dem Sofa sich genüsslich den Bauch streicheln lässt!
    Liebe Grüße aus Potsdam
    Familie Beuster

  • #55

    Familie Elsholz (Samstag, 09 Januar 2016 14:31)

    Hallo Frau Debler,
    wir sind gerade mit unserer kleinen Maya (ehem. Susi) nach hause gekommen. Sie hat 2 1/2 Stunden im Auto durchgeschlafen danach tüchtig gefuttert, getrunken und dabei fleißig geschwänzelt und jetzt schläft sie ganz selig und ruhig. Sie ist sooo süß und wir sind Ihnen total dankbar!
    Liebe Grüße
    Familie Elsholz

  • #54

    Schmitz (Freitag, 04 Dezember 2015 18:58)

    Liebe Frau Debler,
    Vielen Dank für das liebe u nette Telefongespräch am Mittwoch... Wo schonmal ein paar Fragen geklärt werden konnten.

  • #53

    Sabine Kaven (Freitag, 13 November 2015 14:32)

    Hallo Frau Debler,
    es ist kaum zu glauben, aber wahr: Unser Wurzel (geb. Karlo) ist schon fast 11 Monate alt. Jeden Tag wieder freuen wir uns über ihn und er sich sicherlich auch über uns. Er ist so ein lieber und manchmal auch frecher Hund.
    Wir sind froh, sie gefunden zu haben. Machen Sie weiter so.
    Liebe Grüße
    Sabine Kaven

  • #52

    Werner Streck (Freitag, 23 Oktober 2015 09:13)

    Hallo Frau Debler,
    wir kommen gerade vom Tierarzt.Unser Timmy war beim impfen und untersuchen.Sehr tapfer war er.Kein Ton hat er bei der Spritze von sich gegeben.

    Wie sie uns schon gesagt haben,ist der Nabelbruch nicht schlimm.Er muss nicht operiert werden.
    Timmy hat einen guten Eindruck auf unseren Tierarzt hinterlassen.Er meinte das wir einen tollen Hund haben.

    Timmy lernt sehr schnell.Er ist fast ganz sauber.Er meldet sich sogar schon und geht zur Tür in den Garten wenn er muss.
    Wir sind mit ihm in der Welpenschule und nach anfänglichem zögern,macht er seine Sache schon recht gut.
    Ich selber arbeite am Tag so etwa 10 Minuten mit Ihm.Möchte ihn auch nicht überfordern.
    Aber bereits jetzt hört er schon auf "bleib" und kommt wenn ich ihn rufe.
    Abends genießen wir mit Ihm dann schießlich die Schmusestunden.
    Wir sind froh das wir ihn haben. Auch unsere Tochter hat er schon tief in sein Hundeherz geschlossen und macht jedesmal einen Freudentanz wenn sie kommt.

    Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Erfolg mit Ihren Hunden,so das noch viele tierliebende Menschen in den Genuss von solch tollen Hunden kommen.

    Viele liebe Grüsse aus Donaueschingen/Pfohren

  • #51

    Familie Rayer (Mittwoch, 14 Oktober 2015 17:23)

    Liebe Frau Debler, Polly ist jetzt fast 3 Monate bei uns. Sie ist eine ganz liebe verschmuste Maus.Mittlerweile geht sie in die Junghundeschule und lernt sehr schnell. Am liebsten liegt sie mit uns auf dem Sofa. Polly ist schon ganz schön gewachsen und wiegt 2,5 kg. Wir würden sie nie mehr hergeben.
    Liebe Grüße Familie Rayer mit Polly

  • #50

    Fam.Hoffenbach (Dienstag, 13 Oktober 2015)

    Liebe Frau Debler,
    nun ist unser "Fienchen" schon 11 Wochen alt und schon 2 1/2 Wochen bei uns.
    Sie ist eine liebe aufgeweckte Maus- immer zu Scherzen aufgelegt. Ein kleiner Clown. Alle lieben sie. Sie versteht sich auch prima mit unserer Aussiehündin "Maja". Die beiden sind nach nur 2 Wochen dicke Freunde geworden.
    Sie schlief von beginn an durch... Kurz- diese Hündin ist ein Traum!
    Wir sind dankbar, dass sie bei uns ist!
    Ganz liebe Grüsse,
    Fam. Hoffenbach

  • #49

    Werner Streck (Freitag, 18 September 2015 17:39)

    Hallo Frau Debler, es ist schön wie man auf Ihrer Homepage verfolgen kann wie sich die Welpen verändern.
    Wir sind ganz begeistert von unserem Quincy und freuen uns schon auf den 27.September.Auch unsere Freunde schauen regelmäßig bei ihnen hier rein und sind von den Welpen begeistert. Habe selten so eine tolle Homepage
    gesehen.
    Bis bald Familie Streck

  • #48

    D.Hoffenbach (Donnerstag, 10 September 2015 15:42)

    Liebe Frau Debler,
    der Besuch bei Ihnen schürt die Vorfreude auf unsere kleine Queeny nur noch mehr. Nur ungern sind wir wieder nach Hause gefahren.
    Danke, dass wir eine kleine Hündin aus Ihrer liebevoll geführten Zucht adoptieren dürfen.
    Liebe Grüsse aus Trier,
    D. Hoffenbach

17 Juni 2018 Aktualisiert

Bolipoo
Bolipoo
Bolipoo
Bolipoo
Bolipoo
Bolipoo
Bolipoo
Bolipoo

ALLE BILDER auf dieser Homepage unterliegen dem Copyright und dürfen NICHT KOPIERT werden

Maltipoo
Maltipoo
Bolipoo
Bolipoo
Top Nachhilfe
Maltipoo
Maltipoo

Spezialisiert auf Hybriden

Draufklicken!!
Draufklicken!!

-Angemeldet im Verein BSH

-Alle Welpen sind gechipt, geimpft, dreifach entwurmt

-Alle bekommen ein Gesundheitszeugniss

-Alle Zuchthunde sind untersucht, haben ihre -Zuchttauglichkeit bestanden

-PRA Augenuntersuchung

-Patella Luxation untersucht

Maltipoo
Maltipoo
Bolipoo
Bolipoo
Bolipoo
Bolipoo

Puppenstube Babys heute!

Draufklicken zum vergrößern